Rauchfangkehrer eröffneten im Palais Ferstel die Wiener Ballsaison

Tolle Stimmung beim Rauchfangkehrer-Ball in Wien.
Tolle Stimmung beim Rauchfangkehrer-Ball in Wien. ©Florian Wieser
Vergangenen Freitag wurde die Wiener Ballsaison traditionell mit dem Rauchfangkehrer-Ball eingeläutet. Im Palais Ferstel hieß es einen Abend lang "Glück auf und alles Walzer!"
Die schönsten Bilder des Balls

Wie jedes Jahr starteten die Glücksbringer am ersten Freitag nach Faschingsbeginn die Wiener Ballsaison. “Wir machen einen kleinen und sehr gemütlichen Ball für unsere
Kollegen und Geschäftspartner aus dem In- und Ausland. Am meisten beeindruckt unsere Gäste die familiäre und ungezwungene Atmosphäre”, zieht der Innungsmeister
der Wiener Rauchfangkehrer, Christian Leiner Resümee zum ausverkauften Ball im Wiener Palais Ferstel.

Ball der Rauchfangkehrer eröffnet Ballsaison 2018/19

Nach der feierlichen Balleröffnung begleitete traditionell das Tanzorchester Cremisa die Gäste durch den Abend. Für das Highlight um Mitternacht sorgte die einzigartige
Wiener Dialekt-Gruppe “Wurstfabrik”, eine vierköpfige Austrorock-Kombo mit internationalem Flair. Perfekten Sound im Arkadenhof lieferte CHOSN aka DJ L.Rock.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Rauchfangkehrer eröffneten im Palais Ferstel die Wiener Ballsaison
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen