Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rauch in ICE-Zug Richtung Wien: Feuerwehreinsatz

In einem deutschen ICE-Zug, der am Weg Richtung Wien war, gab es eine Rauchentwicklung.
In einem deutschen ICE-Zug, der am Weg Richtung Wien war, gab es eine Rauchentwicklung. ©AFP (Sujet)
Im Bonner Hauptbahnhof kam es am Mittwoch zu einem Feuerwehrseinsatz. In einem ICE-Zug der Deutschen Bahn, der am Weg von Hamburg nach Wien war, hatte es plötzlich geraucht. Wegen des Einsatzes verspäteten sich auch 17 andere Züge.

In dem Zug habe es aus noch unklarer Ursache leichte Rauchentwicklung gegeben, sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn. Menschen seien nicht verletzt worden. Vorsichtshalber sei die Feuerwehr alarmiert worden.

Nach Angaben des Sprechers wurde der entsprechende Zugteil abgekoppelt und in eine Werkstatt geschleppt. Die Fahrgäste seien in den anderen Teil des ICE umgestiegen, der seine Fahrt mit etwa einstündiger Verspätung fortsetzte.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Rauch in ICE-Zug Richtung Wien: Feuerwehreinsatz
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen