Raubüberfälle auf Bipa-Filialen in Margareten und Landstraße

Bereits zum zweiten Mal soll dieser Mann einen Drogeriemarkt in Wien überfallen haben
Bereits zum zweiten Mal soll dieser Mann einen Drogeriemarkt in Wien überfallen haben ©BPD Wien
Eine Vorliebe für Drogeriemärkte der Firma "Bipa" dürfte ein Mann haben, der bereits zum zweiten Mal in kurzer Zeit einen solchen überfiel. Nachdem er im Februar in Margareten zuschlug, suchte er sich diesmal eine Filiale in Landstraße aus.
Der erste Überfall

Zwei Raubüberfälle auf Parfumeriegeschäfte in Wien sollen auf das Konto eines unbekannten Mannes gehen, der zuletzt bei einer Bipa-Filiale in Landstraße zuschlug.

Der Überfall in der Pilgramgasse

Bereits am 7. Februar 2012 wurde ein Parfumeriegeschäft in der Margaretner Pilgramgasse durch einen bislang unbekannten Täter überfallen (Vienna.at berichtete). Der Mann hatte die Kassierin mit einer schwarzen Pistole bedroht und Bargeld gefordert. Anschließend packte er das Geld in ein mitgebrachtes Plastiksackerl und flüchtete.

Genau einen Monat später überfiel der Unbekannte auf die gleiche Art und Weise ein Geschäft in der Landstraßer Hauptstraße. Die bisherigen Ermittlungen des Landeskriminalamts Wien Außenstelle Mitte verliefen negativ. Allerdings konnte ein Foto des Beschuldigten gesichert werden, das nun veröffentlicht werden soll.

Täterbeschreibung:
Mann, circa 25 bis 30 Jahre alt, etwa 180 bis 185 cm groß, bullige Statur, sprach Deutsch mit fremdem Akzent.

Beim 1. Überfall trug der Täter eine schwarze Lederjacke, eine schwarze Wollhaube, einen schwarz-weißen Schal, einen braunen Pullover und eine blaue Jeans.

Beim 2. Überfall war er mit einer dunkelgrünen Jacke, schwarzer Haube, schwarzem Schal, blauer Hose und auffallend weißen Sportschuhen mit blauen Streifen bekleidet.
Er bedrohte die Angestellten mit einer schwarzen Pistole.

Hinweise zu dem Täter, der in Margareten und zuletzt auch in Landstraße zuschlug, werden an das Landeskriminalamt Wien (Außenstelle Mitte, Gruppe Weinhofer) unter der Telefonnummer 01 31310 DW 43214 oder 43800 (Journaldienst) erbeten.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Raubüberfälle auf Bipa-Filialen in Margareten und Landstraße
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen