AA

Raubüberfall auf Psychologin

Eine Psychologin wurde in der Nacht auf Freitag in der Gasgasse in Rudolfsheim-Fünfhaus Opfer eines Raubüberfalls - Opfer Messer an die Kehle gehalten.

Die Frau war gerade auf dem Weg nach Hause als ihr ein etwa 25 Jahre alter Mann plötzlich ein Küchenmesser an die Kehle hielt. Der Täter verlangte Bargeld und das Handy des Opfers.

Danach ließ der Mann von seinem Opfer ab und suchte das weite. Die Frau verfolgte den Verdächtigen noch kurz und meldete dann den Vorfall bei der Polizei. Eine Sofortfahndung verlief jedoch negativ.

Der Täter ist etwa 25 Jahre alt und dürfte Südländer sein. Der sehr hagere Mann hat schwarze Haare, braune Augen und ist von mittelgroßer Statur. Bei dem Überfall war er mit einer schwarzen Hose und weißem Pullover bekleidet.

Redaktion: Claus Kramsl

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Raubüberfall auf Psychologin
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen