Räubertrio mit Fahrrad entkommen

Mit seinem Drahtesel war ein vermeintlich leichtes Opfer gegenüber einem Räuber-Trio im Wiener Prater im Vorteil und machte sich am Dienstagabend problemlos aus dem Staub.

Während der 25-Jährige die Polizei verständigte, nahmen die drei mit Messern bewaffneten Kriminellen seelenruhig einem Niederösterreicher das Geld ab, das er sich gerade bei einem Bankomaten geholt hatte. Die Exekutive musste anschließend nicht lange suchen und nahm zwei 25-Jährige sowie einen zwei Jahre Jüngeren fest.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Räubertrio mit Fahrrad entkommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen