Raubüberfall auf Baufirma

Am Donnerstag, gegen 19.45 Uhr, ereignete sich auf eine in Wien 23., Hödlgasse etablierte Filiale eine Unternehmens, welches Baumaterialen verkauft, ein Raubüberfall.

Zwei bislang unbekannte und maskierte Täter betraten das wegen Bodenarbeiten unversperrte Geschäft und forderten vier Angestellte, nämlich die 19-jährige Ida B., die 18-jährige Sandra O., den 45-jäjrigen Michael F. alle in Niederösterreich wohnhaft, sowie den 26-jährigen Markus G. aus Wien 2., und den 25-jährigen Philipp S. aus Wien 23., auf, sich auf den Boden zu legen.

In der Folge forderte einer der Täter Ida B. unter Vorhalt eines Elektroschockers auf, den Tresor zu öffnen. Die Angestellte kam dieser Aufforderung nach und überreichte dem Täter nach Öffnen des Tresors die Tageslosung. Verletzt wurde niemand. Anschließend flüchteten die Täter.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Raubüberfall auf Baufirma
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen