Raub in Wien Donaustadt

Am 22. April 2008, gegen 13.50 Uhr fuhren zwei Jugendliche mit einem öffentlichen Verkehrsmittel Richtung Rennbahnweg und verwendeten ihr Handy.

Zwei unbekannte Jugendliche setzten sich zu ihnen, raubten in weiterer Folge die Handys und flüchteten in der nächsten Haltestelle. Die Amtshandlung führt das Kriminalkommissariat Nord. Hinweise die zur Ausforschung führen werden erbeten an den Journaldienst des Kriminalkommissariates Nord, unter der Telefonnummer: (01) 31310/ 67800.

Rückfragen: Abteilungsinspektor Reinhard Hauer unter (01) 31310/ 67121.

Täterbeschreibung:

Täter: ca. 16 – 17 Jahre alt, ca. 175 – 180 cm groß, athletisch, ca. 3 cm. lange Narbe an der rechten Wange, schwarze Haare, war dunkel vermutlich mit Jeanshose bekleidet

Täter: ca. 16 – 17 Jahre alt, ca. 180 – 185 cm groß, schlank, Piercing im Nasenbereich.

  • VIENNA.AT
  • Polizei News
  • Raub in Wien Donaustadt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen