Raub in der Innenstadt - Polizei fahndet nach diesem Mann

©BP Wien
Die Wiener Polizei fahndet nach einem mutmaßlichen Räuber: Der Mann wird verdächtigt, Anfang November einen 33-Jährigen in der Nähe der Kärntnertorpassage überfallen und mit einem Messer verletzt zu haben.

Am 3. November 2009 wurde ein 33-jähriger Mann von einem bislang Unbekannten in der Kärntnertorpassage angesprochen. Der 33-Jährige verstand sein Gegenüber aber nicht und ging weiter. Der Unbekannte verfolgte den Mann jedoch, bedrohte ihn mit einem Messer und forderte Bargeld. Da der 33-Jährige sich widersetzte, wurde er im Bereich der linken Wange mit dem Messer oberflächlich verletzt. Danach flüchtete der Unbekannte.

Das Opfer erkannte den Täter auf Lichtbildern einer Überwachungskamera der Wiener Linien aus der Kärntnertorpassage wieder. Die Wiener Polizei ersucht um Hinweise an das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Zentrum Ost, unter der Telefonnummer 31310 DW 62114 oder an den Journaldienst unter der DW 62800.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Raub in der Innenstadt - Polizei fahndet nach diesem Mann
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen