AA

Raser auf A22 gestoppt

Eine Zivilstreife der Landesverkehrsabteilung nahm am 06.April 2008 um 01.00 Uhr wahr, wie drei Pkws in Wien auf der A22 Richtung Stockerau mit über 150 km/h statt der erlaubten 80 km/h fuhren.

Dabei überholten sie andere Fahrzeuge und fuhren in Schlangenlinien in der Art an ihnen vorbei, dass Unfälle nur knapp vermieden wurden. Die drei Fahrzeuglenker, zwei Herren und eine Dame im Alter von 25 – 30 Jahren, konnten bei der Ausfahrt Strebersdorf gestoppt werden. Den rücksichtslosen Verkehrsteilnehmern wurden die Führerscheine abgenommen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Raser auf A22 gestoppt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen