Rascherer Ausbau der Psychotherapie auf Kassenkosten

ÖGK beschloss rascheren Ausbau der Psychotherapie auf Kassenkosten.
ÖGK beschloss rascheren Ausbau der Psychotherapie auf Kassenkosten. ©APA/HERBERT PFARRHOFER
Schneller als geplant, wird die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) das Angebot für Psychotherapie als Kassenleistung erweitern.

Grund ist der steigende Bedarf an Psychotherapie bei Versicherten - auch als Folge der Corona-Pandemie. Der ÖGK-Verwaltungsrat beschloss daher am Dienstag, das Ziel um ein Jahr vorzuverlegen. Bis Ende 2022 soll dies erreicht werden.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Rascherer Ausbau der Psychotherapie auf Kassenkosten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen