Rapid Wien: Vertragsauflösung mit Guillemenot

Bei Rapid kam es zu einer einvernehmlichen Vertragsauflösung mit Guillemenot.
Bei Rapid kam es zu einer einvernehmlichen Vertragsauflösung mit Guillemenot. ©APA/Hans Punz
Nachdem sich der Fußball-Rekordmeister Rapid von Kostic getrennt hat, wurde auch die einvernehmliche Vertragsauflösung mit Stürmer Jeremy Guillemenot bekannt gegeben.

Der 21-jährige Schweizer war im vergangenen Sommer von der zweiten Mannschaft des FC Barcelona nach Wien gewechselt. Bei den grünweißen Profis kam er in der Fußball-Bundesliga aber nur einmal von Beginn an zum Einsatz. In vier weiteren Pflichtspielen wurde er eingewechselt. Am Vortag hatte sich Rapid von Mittelfeldspieler Aleksandar Kostic (23) ebenfalls per Vertragsauflösung getrennt.

  • VIENNA.AT
  • Wien-Fußball
  • Rapid Wien: Vertragsauflösung mit Guillemenot
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen