Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rapid Wien trifft in der Fußball-Champions League auf Schachtjor Donezk

Rapid bekam Schachtar Donezk als CL-Play-off-Gegner zugelost
Rapid bekam Schachtar Donezk als CL-Play-off-Gegner zugelost ©APA
Der Gegner von Österreichs Vizemeister SK Rapid Wien im Play-off für die diesjährige Fußball-Champions-League heißt Schachtar Donezk.

Das hat die Auslosung am Freitag in Nyon ergeben. Das Hinspiel findet am 18. oder 19. August in Wien statt, das Rückspiel steigt am 25. oder 26. August in Lwiw (Lemberg) in der Ukraine.

Die Auslosungen der CL im Überblick

Schachtar ist neunfacher ukrainischer Meister und wurde in der vergangenen Saison in der heimischen Meisterschaft Zweiter. Rapid qualifizierte sich am Dienstag mit einem 3:2-Auswärtssieg bei Ajax Amsterdam (5:4-Gesamtscore) für das Play-off. Der Aufsteiger des Duells ist fix in der Gruppenphase der “Königsklasse”, der Verlierer spielt in der Europa-League-Gruppenphase.

  • Lazio Rom – Bayer 04 Leverkusen
  • Manchester United – FC Brügge
  • Sporting Lissabon – ZSKA Moskau
  • Rapid Wien – Schachtjor Donezk
  • FC Valencia – AS Monaco
  • FK Astana – APOEL Nikosia
  • Skenderbeu Korce – Dinamo Zagreb
  • Celtic Glasgow – Malmö FF
  • FC Basel – Maccabi Tel Aviv
  • BATE Borissow – Partizan Belgrad

(APA/Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien-Fußball
  • Rapid Wien trifft in der Fußball-Champions League auf Schachtjor Donezk
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen