Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rapid Wien trennt sich einvernehmlich von Martic

Martic wechselt von Rapid in die kroatische Liga.
Martic wechselt von Rapid in die kroatische Liga. ©AP Photo/Pavel Golovkin
Manuel Martic wechselt von Rapid Wien zu Inter Zapresic, wie der Wiener Fußballklub am Dienstag bekanntgab.

Österreichs Fußball-Rekordmeister Rapid hat am Dienstag den Vertrag mit Mittelfeldspieler Manuel Martic einvernehmlich aufgelöst. "Der 24-Jährige wechselt zu Inter Zapresic in die erste kroatische Liga", teilten die Hütteldorfer in einer Aussendung mit.

Martic war im Sommer 2018 vom SKN St. Pölten zu Rapid gekommen und absolvierte 22 Pflichtspiele für die Profi-Mannschaft der Grün-Weißen.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien-Fußball
  • Rapid Wien trennt sich einvernehmlich von Martic
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen