Rapid Wien startet gegen Austria Klagenfurt in Meistergruppe

Rapid Wien bekommt es wieder mit Austria Klagenfurt zu tun.
Rapid Wien bekommt es wieder mit Austria Klagenfurt zu tun. ©APA/EXPA/FLORIAN SCHROETTER (Symbolbild)
Für Rapid Wien geht es in der Meistergruppe der Fußball-Bundesliga mit der Partie gegen Austria Klagenfurt los.
Rapid schlägt Klagenfurt
Stimmen zu Rapid-Klagenfurt

Der erste Schlager der Meistergruppe der Fußball-Bundesliga lautet Red Bull Salzburg gegen Sturm Graz. Wie die Liga nach der Auslosung am Montag bekannt gab, treffen der Tabellenführer und sein erster Verfolger am kommenden Sonntag zum Abschluss der 23. Runde (17.00 Uhr) in Wals-Siezenheim aufeinander. Bereits davor bekommt Austria Klagenfurt im Heimspiel gegen Rapid die Chance auf Revanche, die Austria trifft daheim auf den WAC (beide 14.30 Uhr).

Qualifikationsgruppe beginnt am Samstag

Die Qualifikationsgruppe startet am Samstag (17.00 Uhr) mit den Partien zwischen Schlusslicht Altach und dem TSV Hartberg bzw. der Admira und der SV Ried. Da der LASK in dieser Woche im Achtelfinale der Conference League im Einsatz ist, dürfen die Linzer ihr Auftaktspiel gegen die WSG Tirol erst am Sonntag (14.30) bestreiten.

Wiener Derby Rapid gegen Austria

Die zweite Runde nach der Punkteteilung steht noch vor der Länderspielpause am 19. und 20. März an. Rapid trifft im großen Wiener Derby daheim auf die Austria. Der WAC hat Salzburg zu Gast, Sturm die Klagenfurter Austria. In der unteren Tabellenhälfte empfängt Ried die Altacher, die WSG Tirol ist zu Hause gegen die Admira im Einsatz. Erneut erst am Sonntag spielt der LASK in Hartberg.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien-Fußball
  • Rapid Wien startet gegen Austria Klagenfurt in Meistergruppe
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen