Rapid-Remis gegen Bilbao: Die Stimmen zum Europa-League-Spiel

Rapid-Trainer Damir Canadi war zufrieden.
Rapid-Trainer Damir Canadi war zufrieden. ©APA/Herbert Neubauer
Der SK Rapid erreichte zum Abschluss der Gruppenphase der Europa League ein 1:1 gegen Athletic Bilbao.
Rapid-Remis vs. Bilbao
Bilder vom Spiel

Damir Canadi (Rapid-Trainer): “Es war ein ausgeglichenes Spiel. Beide Teams haben viel in die Organisation investiert. Wir haben in der ersten Hälfte wenig bis gar nichts zugelassen, aber auch nach vorne wenig kreiert. In der zweiten Hälfte war es für mich ein sehr gutes Spiel, beide Teams haben mit offenem Visier gespielt und wollten gewinnen. Es ist sehr ärgerlich, dass wir aus einer Standardsituation den Ausgleich bekommen haben. Aber es war eine sehr gute Mannschaftsleistung, auf die wir aufbauen können.”

Ernesto Valverde (Athletic-Bilbao-Trainer): “Die erste Hälfte haben wir dominiert, aber Rapid hat hinten gut zugemacht. Die zweite Hälfte war offener, wir konnten mehr in die Spitze spielen. Wir hätten gewinnen können.”

(APA, Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien-Fußball
  • Rapid-Remis gegen Bilbao: Die Stimmen zum Europa-League-Spiel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen