Rapid muss mehrere Wochen auf Verteidiger Hofmann verzichten

Hofmann (links) fällt mehrere Wochen aus.
Hofmann (links) fällt mehrere Wochen aus. ©APA/HANS PUNZ
Der Rapid-Verteidiger Maximilian Hofmann fällt wegen eines Muskelfaserrisses länger aus.

Rapid-Verteidiger Maximilian Hofmann hatte am Samstag wegen muskulärer Probleme in der rechten Wade das Fußball-Bundesliga-Spiel gegen Altach (1:1) verpasst. Bei einer MRI-Untersuchung wurde nun ein Muskelfaserriss festgestellt. Der 25-Jährige wird laut Clubangaben einige Wochen ausfallen.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien-Fußball
  • Rapid muss mehrere Wochen auf Verteidiger Hofmann verzichten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen