Rapid muss auf verletzten Kitagawa verzichten

Kitagawa (r) fällt verletzt aus.
Kitagawa (r) fällt verletzt aus. ©APA/AFP/ADRIAN DENNIS
Wadenprobleme zwingen Rapids Offensivspieler Koya Kitagawa in eine mehrwöchige Pause.

Rapid muss in der Fußball-Bundesliga mehrere Wochen ohne Koya Kitagawa auskommen. Der japanische Offensivspieler muss aufgrund eines Muskelfaserrisses in der Wade pausieren, wie der Tabellenzweite am Donnerstag bekannt gab. Der 24-Jährige hält in dieser Saison bei 23 Pflichtspieleinsätzen und erzielte dabei vier Tore.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien-Fußball
  • Rapid muss auf verletzten Kitagawa verzichten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen