AA

Rapid: Jan Novota bleibt in Hütteldorf

Jan Novota wird noch bis 2014 im Tor von Rapid stehen.
Jan Novota wird noch bis 2014 im Tor von Rapid stehen. ©APA
Der Vertrag mit dem slowakischen Tormann wurde am Montag um ein weiteres Jahr verlängert. Damit wird Jan Novota zumindest bis Juni 2014 das Rapid Tor hüten.

Jan Novota kam im Sommer 2011 von Dunajska Streda nach Hütteldorf. Bereits wenige Wochen nach seinem Engagement bei Rapid zog sich der Slowake eine schwere Kopfverletzung zu und fiel daraufhin mehrere Wochen aus. Mittlerweile hat sich der 199cm große Keeper wieder erholt und Lukas Königshofer von Stammplatz verdrängt. Am Montag wurde der Vertrag, der in diesem Jahr ausgelaufen wäre, formell um ein weiteres Jahr verlängert.

Novota verlängert bis 2014

Sportdirektor Helmut Schulte baut vor allem auf die Trainingsqualitäten des Torwarts. “Jan Novota hat in den vergangenen beiden Saisonen bewiesen, dass er ein enorm wertvoller Teamplayer ist und zudem in den letzten Wochen trotz fehlender Spielpraxis sehr gute Leistungen geboten. Er ist ein Sportler, der jedes Training mit einer vorbildlichen Einstellung bestreitet und immer hundert Prozent gibt.“, sagte Schulte.

Novota, der im November seinen 30. Geburtstag feiert bestritt seit seinem Wechsel nach Wien 18 Pflichtspiele für Rapid.

  • VIENNA.AT
  • Wien-Sport
  • Rapid: Jan Novota bleibt in Hütteldorf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen