Rallye in NÖ: 756 Mal zu schnell durchs Ortsgebiet

Neun Rallye-Teilnehmer wurden angezeigt.
Neun Rallye-Teilnehmer wurden angezeigt. ©bilderbox.com (Sujet)
Am Wochenende hielt eine Rallye im Bezirk Melk die Polizei auf Trab: Es kam zu 756 Geschwindigkeitsüberschreitungen in Ortsgebieten.

In verschiedenen Ortsgebieten im Bezirk Melk sind am Wochenende rund um eine Rallye-Veranstaltung 756 Geschwindigkeitsüberschreitungen in Ortsgebieten festgestellt worden. Nach Angaben der Landespolizeidirektion Niederösterreich vom Montag waren Radarmessungen durchgeführt worden. Angezeigt wurden u.a. auch neun Rallye-Teilnehmer.

In Krems ist ein Motorradfahrer am Sonntag auf der B37 mit 196 km/h bei erlaubten 100 km/h gemessen worden. Der Lenker der Maschine mit Kremser Zulassung wurde laut Polizei dem Magistrat der Stadt Krems angezeigt.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Rallye in NÖ: 756 Mal zu schnell durchs Ortsgebiet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen