Raiffeisen Vikings holen zwei neue Imports!

Wie die Raiffeisen Vikings auf ihrer Homepage mitteilten, werden zwei neue Amerikaner die Wikinger in der Saison 2011 verstärken.

Allzweckwaffe Dusty Thornhill verstärkt Angriff

Neben dem neuen Offensiv Coordinator Jordan Neumann verpflichten die Vikings auch einen Spieler von den Schwäbisch Hall Unicorns. Der 189 Zentimeter große Amerikaner gilt als Allzweckwaffe im Angriff und kann sowohl als Wide Receiver, Runningback aber auch als Quarterback eingesetzt werden. In der vergangen Saison konnte über 300 Yards Raumgewinn erlaufen. Im Passangriff fing er 63 Bälle für 900 Yards Raumgewinn.

Brandon Collier verstärkt Defensive Line

Von der University of Massachusetts kommt Defensive Tackle Brandon Collier nach Wien. Der 25-jährige gilt als schneller Spieler auf seiner Position. Er war an seinem College Stammspieler und gewann mehrere sportliche Auszeichnungen.

Ursprünglich war die Planung der Wikinger keinen Spieler auf dieser Position zu verpflichten. Aufgrund einer schweren Verletzung von Teamspieler Florian Grünsteidl sah die sportliche Leitung akuten Handlungsbedar Dusty Thornhill.

Die beiden weiteren Ausländerpositionen werden vermutlich von Wide Receiver Chauncey Calhoun und Chris James bekleidet.

Videolink: Brandon Collier im Interview und in Action:

  • VIENNA.AT
  • Wien-Sport
  • Raiffeisen Vikings holen zwei neue Imports!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen