Räucherlachs wegen Listerien-Befalls zurückgerufen

Laut AGES vorbeugende Maßnahme
Laut AGES vorbeugende Maßnahme ©SXC
Der in Österreich in zahlreichen Supermärkten erhältliche Räucherlachs "Salmo Salar Superior" ist laut AGES wegen Listerien-Befalls zurückgerufen worden.

Bei einer Routineuntersuchung wurden in einer Probeeinheit Listerien nachgewiesen, hieß es am Donnerstag in einer Aussendung. Auch wenn eine weitere Probe dieser Charge das Ergebnis nicht bestätigt habe, werde aus Gründen der Sicherheit die gesamte Charge vorsorglich gesperrt.

Bereits gekaufte Artikel können im Geschäft zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird auch ohne Kassenbeleg rückerstattet.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Räucherlachs wegen Listerien-Befalls zurückgerufen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen