Radfahrer knallt gegen Auto

Die Einsatzkräfte sind vor Ort.
Die Einsatzkräfte sind vor Ort. ©Bilderbox
Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Montagnachmittag an der Innsbrucker Bundesstraße in der Stadt Salzburg ereignet. Ein Radfahrer(74) kollidierte mit einem Pkw.

Der Unfall ereignete sich  auf Höhe des Kreisverkehrs bei der Flughafenunterführung. Ein 74-jähriger Fahrradfahrer benütze die Radfahrüberfahrt. Er trug keinen Helm. Zum selben Zeitpunkt war ein 80-jähriger Pkw-Lenker stadteinwärts unterwegs. Es kam zur rechtwinkligen Kollision der beiden Verkehrsteilnehmer. Der Radfahrer wurde bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt, berichtet die Polizei am späten Nachmittag in einer Aussendung. 

  • VIENNA.AT
  • Salzburg-Stadt
  • Radfahrer knallt gegen Auto
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen