Rache ist süß!

Eines ist jetzt klar: man sollte sich nicht mit Taylor Swift anlegen. Denn die 19-Jährige zahlt es einem zum bestmöglichen Zeitpunkt - vor einem Millionenpublikum im TV- so richtig heim. In der amerikanischen Erfolgscomedy-Show "Saturday Night Live" macht Taylor Swift mit ihrem witzigen "Monologue-Song" kurzen Prozess mit der Klatschpresse, Ex-Freund Joe Jonas und natürlich Kanye West. Sehen Sie selbst!

“Ich liebe es, Songs über Deppen zu schreiben, die mich betrogen haben / Aber ich werde das nicht in meinem Monolog sagen / Ich mag es, ihre Namen in Songs zu bringen, damit sie sich schämen das Haus zu verlassen / Aber ich werde das nicht in meinem Monolog erwähnen.” Mit diesen Zeilen eröffnet Country-Pop Sängerin Taylor Swift am Samstag den 7. November die Kult-Talk-Show “Saturday Night Life” (siehe Video unten).

Ein Liebesgeständnis?

In ihrem witzigen Song, den sie zum Besten gab, bekam unter anderem auch Ex-Freund Joe, Mitglied der Teenie-Band “Jonas Brothers”, sein Fett weg. “Ihr denkt vielleicht, ich erwähne jetzt Joe Jonas, der Typ, der am Telefon mit mir Schluss gemacht hat / Aber ich werde ihn nicht in meinem Monolog erwähnen / Hey Joe, es geht mir sehr gut. Heute moderiere ich SNL / Aber damit werde ich nicht in meinem Monolog angeben!”

Aber auch die ewigen Gerüchte, um ihre Beziehung zu “Twilight”-Schönling Taylor Lautner sprach Swift mit einem breiten Grinsen im Gesicht an. “Und wenn ihr euch fragt, ob ich den Werwolf aus ‘Twilight’ date / Ich werde das nicht in meinem Monolog kommentieren.”

Kein Kommentar! – oder doch?

Schlussendlich kam Taylor auf Kanye West zu sprechen, der bei den diesjährigen MTV Video Music Awards ihre Dankesrede zu ihrem Awards für das beste Video unterbrach, als er auf die Bühne stürmte. “Ihr erwartet vielleicht, dass ich etwas Schlechtes über Kanye sage und darüber, wie er auf die Bühne gerannt ist und meinen VMA-Monolog ruiniert hat / Aber es gibt dazu nichts mehr zu sagen / Weil alles okay ist / Jetzt habe ich immer Bodyguards am Bühnenrand stehen.”

Mit ihrem “Monologue-Song” hatte die 19-Jährige jedenfalls die Lacher der Show-Gäste auf ihrer Seite. Jungs nehmt euch in acht – die junge Lady hat es faustdick hinter den Ohren!

(Foto: screenshot youtube)

Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen