Quicktipp bringt Wiener Lottogewinn von einer Million Euro

Am Sonntag gewann ein Wiener eine Million Euro im Lotto.
Am Sonntag gewann ein Wiener eine Million Euro im Lotto. ©APA
Mit einem Einsatz von 1,30 Euro gewann ein Wiener am Sonntag eine Million Euro im Lotto. Unter den Gewinnzahlen gab es mit 24, 25, 26 und 27 einen Zahlenvierling- zum letzten Mal kam das in Österreich vor sieben Jahren vor.

Mit einem einzigen Tipp spielte ein Wiener am Wochenende Lotto und erzielte mit einem einzigen Quicktipp einen Gewinn von einer Million Euro. “Es war schon eine besondere Herausforderung, die “sechs Richtigen” vom vergangenen Sonntag zu tippen; immerhin galt es mit 24, 25, 26 und 27 einen Zahlenvierling zu erraten”, verkündeten die Lotterien in einer Aussendung. Einem Spielteilnehmer ist dies mittels Quicktipp gelungen, er gewann mit seinem Solosechser exakt eine Million Euro.

Lottozahlen vom Sonntag

Es kam übrigens bereits zum achten Mal in der gut 26-jährigen Geschichte von Lotto vor, dass vier Zahlen hintereinander gezogen wurden, zuletzt allerdings schon vor knapp sieben Jahren (im Juni 2006 wurden 4, 5, 6 und 7 gezogen). Beim Fünfer mit der Zusatzzahl 12 gab es diese Woche fünf Gewinner. Zwei Oberösterreicher sowie ein Kärntner, ein Steirer und ein Wiener erhalten jeweils mehr als 25.000 Euro.

Die Gewinnzahlen: 16 24 25 26 27 44 Zusatzzahl: 12

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Quicktipp bringt Wiener Lottogewinn von einer Million Euro
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen