Quartett punktegleich in Führung - Austria vor Rapid

Red Bull Salzburg fertigte den Kapfenberger SV mit 6:0 ab.
Red Bull Salzburg fertigte den Kapfenberger SV mit 6:0 ab. ©APA
Ein Quartett liegt nach den Samstag-Spielen der 16. Runde punktegleich an der Tabellenspitze der österreichischen Fußball-Bundesliga.

Die Wiener Austria verspielte zu Hause in der Nachspielzeit gegen Wr. Neustadt den Sieg und musste sich mit einem 2:2 begnügen. Dennoch übernahm die Austria die Tabellenführung vor den drei punktegleichen Clubs Rapid, Ried und Admira.
Rapid drehte gegen SV Mattersburg die Partie, gewann mit 2:1 und schob sich auf Rang zwei vor.
Ried feierte gegen Wacker Innsbruck einen 1:0-Sieg. Die Admira hat aber am Sonntag im Auswärtsspiel bei Meister Sturm Graz die Chance, Platz eins zurückzuholen.
Red Bull Salzburg machte einen kleinen Schritt aus der Krise und fertigte zu Hause Schlusslicht Kapfenberg mit 6:0 ab.

Ergebnisse

SV Ried - Wacker Innsbruck          1:0 (0:0)
SV Mattersburg - Rapid Wien         1:2 (1:0)
Red Bull Salzburg - SV Kapfenberg   6:0 (2:0)
Austria Wien - SC Wr. Neustadt      2:2 (0:1)
Sonntag, 27.11.2011
SK Sturm Graz - FC Admira         15.00

Tabelle

 1. Austria Wien      16 7 6  3 33:22  11 27
 2. Rapid Wien        16 7 6  3 28:18  10 27
 3. SV Ried           16 7 6  3 25:16   9 27
 4. FC Admira         15 7 6  2 26:20   6 27
 5. Red Bull Salzburg 16 6 5  5 27:19   8 23
 6. SK Sturm Graz     15 5 5  5 24:24   0 20
 7. SC Wr. Neustadt   16 4 6  6 16:25  -9 18
 8. Wacker Innsbruck  16 3 8  5 18:24  -6 17
 9. SV Mattersburg    16 2 7  7 20:25  -5 13
10. SV Kapfenberg     16 2 3 11 13:37 -24  9
  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Quartett punktegleich in Führung - Austria vor Rapid
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen