Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Purgatorio - A Journey Into The Heart Of The Border - Informationen zum Film

Über 3.000 Kilometer erstreckt sich die Grenze zwischen Mexiko und den USA.Alle Spielzeiten auf einen Blick

Der Dokumentarfilm “Purgatorio” streift durch diese Landschaft, bliebt kurz an einzelnen Menschen und ihren Geschichten hängen, wenn diese die Grenze überwinden, sie bewachen oder einfach an ihr leben. Rodrigo Reyes zielt in seinem Film nicht auf die politische Brisanz und Aktualität der Grenz- und Migrationspolitik, sondern fokussiert auf sehr persönliche Geschichten rund um die illegale Einwanderung und die visuelle und emotionale Erfahrung der Grenze.

Purgatorio – A Journey Into The Heart Of The Border wird exklusiv im Wiener Schikaneder gezeigt.

(APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Kino-News und Kinotrailer
  • Purgatorio - A Journey Into The Heart Of The Border - Informationen zum Film
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen