Präsident Fischer auf Staatsbesuch in der Schweiz

Bundespräsident Fischer absolviert von Donnerstag bis Samstag einen Staatsbesuch in der Schweiz.

Fischer wird dabei unter anderen mit dem Bundespräsidenten der Schweizerischen Eidgenossenschaft, Moritz Leuenberger, und Außenministerin Micheline Calmy-Rey zusammentreffen. Themen sind die bilateralen Beziehungen, Europa- und EU-Fragen sowie die gemeinsam veranstaltete Fußball-EM „Euro 2008“.

Fischer wird von Außenministerin Plassnik und Vorarlbergs Landeshauptmann Sausgruber sowie seiner Ehefrau Margit begleitet. Den ersten Tag verbringt Fischer in Bern, wo er von Leuenberger und Calmy-Rey (beide Sozialdemokraten/SPS) empfangen werden. Der österreichische Bundespräsident wird anschließend mit dem Schweizer Bundesrat (Regierung) bilaterale Fragen erörtern.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Präsident Fischer auf Staatsbesuch in der Schweiz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen