Promi-Winzer Leo Hillinger als Weihnachtsengerl

Einer der bekanntesten Winzer Österreichs setzte sich am Mittwoch in der Wiener Kärntnerstraße für den guten Zweck ein: Leo Hillinger überreichte Geschenke für die Kinder des Vereins Kinderhilfswerk Wien.

Sachspenden für den Verein Kinderhilfswerk Wien

Unter dem Motto „Es weihnachtet mehr“ suchte T-Mobile Austria in den letzten Wochen Weihnachtsmänner und -frauen, die Kinder in karitativen Institutionen mit Weihnachtsgeschenken überraschen wollen. In Wien wurde der Verein Kinderhilfswerk Wien ausgewählt. Das Kinderhilfswerk bietet Kindern, Jugendlichen und deren Familien in Notsituationen kostenlose Beratung und Therapie. Gemeinsam können belastende Situationen verändert und Lösungen gefunden werden. Auch in Schulen werden Lehrkräfte und Eltern geschult, im Bedarfsfall richtig zu reagieren. Die Beratungsstelle Wien wurde erst vor wenigen Monaten neu eröffnet.

Wunschzettel des Projektes abrufbar

Um sicherzustellen, dass die gesammelten Sachspenden auch den Bedürfnissen der Kinder entsprechen, ist die Wunschliste des Kinderhilfswerkes Wien online auf www.santasprojekt.at abrufbar. Außerdem liegt der Wunschzettel auch in jedem T-Mobile Shop in Wien auf. Alle Wienerinnen und Wiener können bis 20. Dezember 2010 die Kinderwünsche erfüllen, indem sie die Geschenke in einem der T-Mobile Shops abgeben, so wie es auch Promi-Winzer Leo Hillinger getan hat.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Promi-Winzer Leo Hillinger als Weihnachtsengerl
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen