AA

Produktrückruf von "denn´s Biomarkt Bolognese vom Junghahn"

Das Produkt denn´s Biomarkt Bolognese vom Junghahn" wird zurückgerufen.
Das Produkt denn´s Biomarkt Bolognese vom Junghahn" wird zurückgerufen. ©pixabay.com (Themenbild)
Das Produkt "denn´s Biomarkt Bolognese vom Junghahn" muss zurückgerufen werden. Grund dafür ist, dass sich wegen nicht ausreichender Erhitzung Mikroorganismen bilden können.

Die dennree Naturkost GmbH hat “denn’s Biomarkt Bolognese vom Junghahn, 350 g” zurückgerufen. Betroffen sind Gläser mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 01.11.2020. Die Charge sei möglicherweise bei der Produktion nicht ausreichend erhitzt worden. Das teilte das Unternehmen am Freitag in einer Aussendung mit. Die Ware ist ausschließlich bei denn’s Biomarkt in Österreich erhältlich.

Eine nicht ausreichende Erhitzung könne zu einem unerwünschten Wachstum von Mikroorganismen führen, was sich durch einen Überdruck im Glas bemerkbar mache. Beim Öffnen des Glases entweiche das Gas hörbar. Kunden, die ein betroffenes Produkt gekauft haben, werden gebeten, das Produkt ins Geschäft zu bringen. Der Verkaufspreis wird auch ohne Kassenbeleg zurückerstattet.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Produktrückruf von "denn´s Biomarkt Bolognese vom Junghahn"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen