Produktrückruf: Salmonellengefahr bei Gut Bartenhof Katenschinken gewürfelt

Achtung, Salmonellengefahr in einem bestimmten Schinken
Achtung, Salmonellengefahr in einem bestimmten Schinken ©Pixabay (Sujet)
Achtung, Salmonellengefahr: Die Hermann Wein GmbH & Co. KG hat am Montagnachmittag laut Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) ihr Produkt Gut Bartenhof Katenschinken gewürfelt zurückgerufen.

Der Grund ist Salmonellengefahr. Betroffen ist die 2×125 Gramm-Packung mit dem Ablaufdatum 7.7.2017. Das Produkt wurde in Österreich, Bayern und Baden-Württemberg vertrieben. Kunden, die das Produkt noch in ihrem Haushalt haben, wurden gebeten, dieses nicht mehr zu verzehren. Sie können dieses in der Filiale (auch ohne Kassenbon) zurückgeben und bekommen den Kaufpreis zurückerstattet.

(apa/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Produktrückruf: Salmonellengefahr bei Gut Bartenhof Katenschinken gewürfelt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen