Produktrückruf: Billa- und Merkur Kokosbusserl

Die Kokosbusserl von Billa und Merkur werden vorsorglich zurückgerufen.
Die Kokosbusserl von Billa und Merkur werden vorsorglich zurückgerufen. ©bilderbox.com (Themenbild)
Die Produkte "Billa Kokosbusserl 300g" und "Merkur Immer Gut Kokosbusserl 300g" werden vorsorglich vom Hersteller zurückgerufen.

Der Hersteller Guschlbauer GMBH hat die Produkte “Billa Kokosbusserl 300g” und “Merkur Immer Gut Kokosbusserl 300g” nach eigenen Angaben vorsorglich zurückgerufen, um die Sicherheit von Menschen mit Glutenunverträglichkeit zu gewährleisten. Personen ohne Glutenunverträglichkeit können die Produkte bedenkenlos verzehren, hieß es in einer Aussendung am Donnerstag.

Der gesamte Warenbestand, also alle Mindesthaltbarkeitsdaten und alle Chargen, wurden nach dem Nachweis von Gluten in einer Probe aus dem Verkauf genommen. Bereits erworbene Produkte können ab sofort auch ohne Kassenbon retourniert werden.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Produktrückruf: Billa- und Merkur Kokosbusserl
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen