Produktrückruf bei Lidl: Haselnüsse in "Zartbitterschokolade Sorte Kirschen"

Schokoladenrückruf bei Lidl
Schokoladenrückruf bei Lidl ©dpa (Sujet)
Rückrufaktion bei Lidl: Wegen möglichen enthaltenen "schokolierten Haselnüssen" ruft die Daflee Food GmbH nun das Produkt "Fruchtgenuss in feinster Zartbitterschokolade Sorte Kirschen, 100g" zurück.

Die Daflee Food GmbH ruft das Produkt “Fruchtgenuss in feinster Zartbitterschokolade Sorte Kirschen, 100g” mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 28.02.2017 und der Losnummer L1730798 zurück.

“Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass in einzelnen Packungen des betroffenen Produktes schokolierte Haselnüsse enthalten sind”, hieß es in einer Aussendung.

Zartbitterschokolade wird zurückgerufen

Kunden mit einer Haselnuss-Allergie sollten den Rückruf aufgrund der möglichen allergischen Reaktion durch den Verzehr unbedingt beachten und das Produkt keinesfalls konsumieren. Das betroffene Produkt “Fruchtgenuss in feinster Zartbitterschokolade Sorte Kirschen, 100g” mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 28.02.2017 und der Losnummer L1730798 der Daflee Food GmbH wurde bei Lidl Österreich ausschließlich in Filialen in der Steiermark, in Kärnten/Osttirol und im Südburgenland verkauft.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Produktrückruf bei Lidl: Haselnüsse in "Zartbitterschokolade Sorte Kirschen"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen