Priscilla Presley erhielt die "Stadt-Wien-Plakette in Gold"

Umweltstadträtin Ulli Sima (R) überreicht Priscilla Presley die "Stadt-Wien-Plakette in Gold".
Umweltstadträtin Ulli Sima (R) überreicht Priscilla Presley die "Stadt-Wien-Plakette in Gold". ©APA
Die frühere Ehefrau des "King of Rock 'n' Roll", Priscilla Presley, ist am Montag von Umweltstadträtin Ulli Sima (SPÖ) im Wiener Rathaus empfangen und mit einem Geschenk bedacht worden.

Vor dem großen Tribute-Event am Abend in der Stadthalle, bei dem Elvis mittels Videoscreens “live” mit dabei ist, erhielt die 71-Jährige die “Stadt-Wien-Plakette in Gold”.

Sie freue sich, jetzt über den Schlüssel zur Stadt zu verfügen, scherzte der Gast aus den USA beim gemeinsamen Termin mit Sima.

Priscilla Presley in Wien

Priscilla hat die Stadt bereits kurz erkundet, wobei sie sich vor allem von den historischen Gebäuden beeindruckt zeigte, wie sie berichtete: “Ich verstehe, warum die Menschen die Stadt mögen.”

Sie wird das Publikum in der Stadthalle heute persönlich begrüßen – und dabei wehmütig sein. Denn “The King live on Screen: The Wonder of You” geht ins Finale: “Es ist unsere letzte Show heute Abend.” Priscilla Presley schwärmte von einer wunderbaren Tour und sprach von einem “bittersweet farewell”. Zum Abschied, so verriet sie, sei jedenfalls auch eine kleine Aftershow-Party geplant.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Priscilla Presley erhielt die "Stadt-Wien-Plakette in Gold"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen