Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Prinzen begleiten den Sarg von Queen Mum

Die Prinzen William (19) und Harry (17) werden beim großen Trauerzug für „Queen Mum“ an diesem Freitag dem Sarg ihrer Urgroßmutter folgen.

Dies teilte der Buckingham-Palast am Donnerstag in London mit. Der Trauerzug gilt als der größte seit der Beisetzung von Ex-Premierminister Winston Churchill 1965. Die Teilnahme der jungen Prinzen werde für viele Menschen Erinnerungen an die Trauerprozession für Prinzessin Diana im September 1997 wachrufen, kommentierte die BBC am Donnerstag.

Insgesamt 14 Mitglieder der Königsfamilie wollen an der Prozession hinter dem Sarg der am Samstag im Alter von 101 Jahren gestorbenen Königinmutter teilnehmen. Königin Elizabeth II. wird den Angaben zufolge in einer Limousine zur Westminster Hall fahren, wo der Sarg aufgebahrt werden soll.

Entgegen bisheriger Tradition, nach der die Teilnahme am Trauerzug den männlichen Vertretern des Königshauses vorbehalten ist, will auch Prinzessin Anne (50) dem Sarg ihrer Großmutter folgen.

„Queen Mum“ war seit Dienstag in der Queens-Kapelle des St. James’s Palastes aufgebahrt gewesen. Von Freitag an soll die Öffentlichkeit vier Tage lang Gelegenheit haben, in der Westminster Hall von der Königinmutter Abschied zu nehmen.

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Prinzen begleiten den Sarg von Queen Mum
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.