Prügelnde Spielerin wurde zur unrühmlichen Internet-Heldin

Eine 20-jährige Universitäts-Fußballspielerin ist in den USA zu einer unrühmlichen Internet-Berühmtheit geworden: Ein Amateurvideo, das zeigt, wie Elizabeth Lambert ein Match zwischen ihrer Universität von New Mexico und der Brigham Young University in eine Prügelei verwandelt, entwickelte sich binnen kurzer Zeit zu einem Hit im Internet und wurde von zahlreichen US-Medien aufgegriffen.
Die "Prügel-Spielerin"

In dem Film ist zu sehen, wie die Studentin ihre Gegenspielerinnen anrempelt, schlägt und schließlich eine Spielerin der gegnerischen Mannschaft so heftig an den Haaren zieht, dass diese zu Boden geht. Während des Spiels lediglich mit einer gelben Karte bestraft, wurde Lambert inzwischen von ihrem Team auf unbestimmte Zeit suspendiert. Sie bereue ihr Verhalten zutiefst, ließ die junge Frau verlauten. “Ich habe mich von meinen Emotionen hinreißen lassen.” Lamberts Mannschaft verlor das Spiel 0:1.

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Prügelnde Spielerin wurde zur unrühmlichen Internet-Heldin
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen