Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Preise der Stadt Wien vergeben

Häupl &copy APA
Häupl &copy APA
Wien zeichnet zwölf Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Kultur aus - Preise der Stadt Wien 2004 u.a. an Wolfgang Mitterer, Rüdiger Lainer, Wolf Haas, Brigitte Hamann, Gerald Stourzh und Helmut Gadner.

Der Komponist Wolfgang Mitterer, der Architekt Rüdiger Lainer, der Autor Wolf Haas, der Leiter des St. Anna Kinderspitals, Helmut Gadner, der Paläontologe Friedrich Steininger, die HistorikerInnen Gerald Stourzh, Brigitte Hamann (Publizistik) und Hannelore Sexl (Volksbildung), sowie die bildenden KünstlerInnen Elfriede Mejchar, Constanze Ruhm, Hans Weigand und Otto Zitko werden mit den Preisen der Stadt Wien 2004 (je 8.000 Euro) ausgezeichnet.

Die Zuerkennung der Auszeichnungen für hervorragende Leistungen in den verschiedenen künstlerischen und wissenschaftlichen Sparten sowie für Volksbildung erfolgt durch den Kulturstadtrat auf Grund der Entscheidungen der jeweiligen Fachjurys. Die Überreichung der Preise ist für Ende des laufenden Jahres vorgesehen, heißt es in der Rathauskorrespondenz.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Preise der Stadt Wien vergeben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen