"Prävention sichert Lebensqualität - Tätigkeitsbericht 2006 der Initiative Sichere Gemeinden"

E I N L A D U N G

Am Montag, 25. Juni 2007 findet um 11.00 Uhr im Regierungsfoyer des Landhauses (1. Stock, Zimmer 133) in Bregenz eine

P R E S S E K O N F E R E N Z

mit

Landesstatthalter Mag. Markus Wallner (Gesundheitsreferent der Vorarlberger Landesregierung) Manfred Brunner (Obmann der Vorarlberger Gebietskrankenkasse) Ing. Franz Rein (Projektleiter und Geschäftsführer der Initiative Sichere Gemeinden)

zum Thema

“Prävention sichert Lebensqualität – Tätigkeitsbericht 2006 der Initiative Sichere Gemeinden”

statt. Schülerinnen und Schüler der Hauptschule Feldkirch-Gisingen und der Volksschule Kennelbach geben einen Einblick in die praktische Umsetzung von Projekten und zeigen dabei, wie Präventionsarbeit auch Spaß machen kann. Wir hoffen, dass Sie diesen Termin wahrnehmen können und freuen uns, Sie begrüßen zu dürfen!

Mit freundlichen Grüßen

Für die Vorarlberger Landesregierung im Auftrag

Mag. Gerhard Wirth

Rückfragehinweis:

   Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
mailto:presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS – WWW.OTS.AT ***

OTS0308 2007-06-20/16:08

  • VIENNA.AT
  • Landhaus News
  • "Prävention sichert Lebensqualität - Tätigkeitsbericht 2006 der Initiative Sichere Gemeinden"
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.