Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Prag-Brünn-Wien-Budapest: Regiojet mit neuer Verbindung

RegioJet bietet ab 31. Juli neue Wien-Verbindungen an.
RegioJet bietet ab 31. Juli neue Wien-Verbindungen an. ©RegioJet
Ab 31. Juli bietet die tschechische Bahngesellschaft Regiojet zweimal täglich die Strecke Prag-Brünn-Wien-Budapest und retour an. Tickets für die Gesamtstrecke gibt es ab 16 Euro.

Die tschechische private Bahngesellschaft Regiojet startet ab 31. Juli eine neue Bahnverbindung Prag-Brünn-Wien-Budapest und zurück. Die Züge werden zweimal täglich in jede Richtung fahren, teilte Regiojet am Montag in einer Presseaussendung mit.

Ab 9 Euro von Wien nach Budapest

Für die Strecke zwischen Prag und Budapest wird der Fahrpreis 16 Euro ausmachen (Low cost), für die Strecke zwischen Wien und Budapest 9 Euro (Low cost). "Wir kommen mit einer weiteren Strecke, um das Reisen mit der Bahn deutlich billiger zu machen", so die Direktorin der Bahn- und Busverbindung von Regiojet, Ivana Kasicka.

Regiojet betreibt bereits die Bahnverbindung zwischen Prag und Wien mit vier Zügen täglich in jede Richtung.

(APA7red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Prag-Brünn-Wien-Budapest: Regiojet mit neuer Verbindung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen