Prag: Acht Menschen bei Großbrand getötet

In der tschechischen Hauptstadt Prag sind acht Menschen bei einem Brand ums Leben gekommen. Wie die Feuerwehr mitteilte, sei das Feuer in der Nacht zum Mittwoch in einem verlassenen Gebäude nahe des größten Busbahnhofs der Stadt ausgebrochen.
Großbrand in Tschechien

Die Einsatzkräfte hätten noch zwei Menschen aus dem brennenden Gebäude retten können. Die Opfer sollen den Informationen zufolge obdachlos gewesen sein. Bislang sei die Brandursache und die Identität der Opfer noch unklar, hieß es.

Die Opfer des Feuers in der tschechischen Hauptstadt Prag sollen Informationen zufolge obdachlos gewesen sein.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Prag: Acht Menschen bei Großbrand getötet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen