Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Postkasten in Fischamend wurde von Unbekannten gesprengt

Die Polizei bittet nach dem Vorfall in Fischamend um Hinweise.
Die Polizei bittet nach dem Vorfall in Fischamend um Hinweise. ©Bilderbox (Symbolbild)
Bislang unbekannte Täter haben am Montagabend in Fischamend den Postkasten eines Mehrparteienhauses in Fischamend (Bezirk Wien-Umgbung) gesprengt. Die Polizei bittet um Hinweise.

Einen Mehrparteienpostkasten samt Zeitungskasten und Abdeckung haben unbekannte Täter am 5. Jänner 2015 an einem Wohnhaus in Niederösterreich gesprengt. Durch umherfliegende Splitter wurde ein geparkter Pkw beschädigt, teilte die Landespolizeidirektion NÖ mit. Der Tatort befindet sich in der Heimstättesiedlung in Fischamend-Markt. Laut Polizei war ein pyrotechnischer Gegenstand vermutlich in den Zeitungskasten gesteckt worden. Die Höhe des Schadens stand vorerst nicht fest.

Hinweise auf die Täter sind an die Polizeiinspektion Fischamend unter der Telefonnummer 059133-3222 erbeten. (APA)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Postkasten in Fischamend wurde von Unbekannten gesprengt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen