Postbus-Mitarbeiter erhalten 3,7 Prozent mehr Gehalt

Die Entgelte der Postbus-Mitarbeiter steigen um 3,7 Prozent.
Die Entgelte der Postbus-Mitarbeiter steigen um 3,7 Prozent. ©APA/HELMUT FOHRINGER
Nach "harten Verhandlungen" hat die Gewerkschaft GPF eine Einigung erzielt: Die Entgelte der Postbus-Mitarbeiter steigen um 3,7 Prozent.

Bei der Österreichischen-Postbus AG, einer Tochter des ÖBB-Personenverkehrs, steigen die Löhne, Gehälter und Zulagen der Mitarbeiter per 1. Dezember um 3,7 Prozent, mindestens aber um 81 Euro.

"Trotz der schwierigen Rahmenbedingungen hat die Gewerkschaft GPF mit dem Arbeitgeber in harten Verhandlungen ein stolzes Ergebnis erzielt", so das gewerkschaftliche Verhandlerinnen- und Verhandlerteam am Dienstag in einer Aussendung.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Postbus-Mitarbeiter erhalten 3,7 Prozent mehr Gehalt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen