Postamt im Ersten ausgeräumt

©Bilderbox
Ein maskierter Mann überfiel gestern, am 9. Jänner 2009, ein Postamt im 1. Bezirk. Um seinen Drohungen Nachdruck zu verleihen, zückte er zusätzlich eine Pistole ...

Am 09. Jänner 2009, um 18.22 Uhr, wurde ein Postamt in Wien Innere Stadt von einem bislang unbekannten Täter überfallen. Der Mann war mit einer Sturmhaube maskiert und mit einer Pistole bewaffnet. Er bedrohte den Schalterbeamten und forderte Geld. Mit Bargeld flüchtete er schließlich in unbekannte Richtung. Verletzt wurde zum Glück niemand. Die weitere Amtshandlung führt das Landeskriminalamt, Ermittlungsdienst.

Personsbeschreibung: Männlich, ca. 175 cm, normale Statur, dunkle Winterjacke und Blue Jeans

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Postamt im Ersten ausgeräumt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen