Portugiesin Felix gewann Frauenlauf in Streckenrekordzeit

Die Portugiesin Ana-Dulce Felix hat am Sonntag das Elite-Rennen des 24. Frauenlaufes im Wiener Prater in neuer Rekordzeit gewonnen.
Die 28-Jährige, die vor einem Monat im Wien-Marathon Zweite gewesen war, setzte sich bei sommerlichen Temperaturen über 5 Kilometer in 15:27 Minuten deutlich vor ihrer Landsfrau Jessica Augusto (15:52) und der Deutschen Sabrina Mockenhaupt (15:59) durch. Bis dato hatte die Lettin Jelena Prokopcuka mit 15:29 den Rekord gehalten.

Beste Österreicherin wurde die 19-jährige Jennifer Wenth (16:35) als Sechste. Insgesamt waren 25.000 Teilnehmerinnen am Start.

Ergebnisse 24. Frauenlauf in Wien – Elite-Bewerb über 5 km: 1. Ana-Dulce Felix (POR) 15:27 Minuten – 2. Jessica Augusto (POR) 15:52 – 3. Sabrina Mockenhaupt (GER) 15:59. Weiter: 6. Jennifer Wenth (AUT) 16:35

  • VIENNA.AT
  • Wien-Sport
  • Portugiesin Felix gewann Frauenlauf in Streckenrekordzeit
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen