Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Popup-Performance auf der Kärntner Straße

Viel Einsatz zeigten die Breakdance-Jungs auf der Kärntner Straße
Viel Einsatz zeigten die Breakdance-Jungs auf der Kärntner Straße ©vienna.at/Antonius K.
Eine Überraschung erlebten die zahlreichen Einkäufer und noch zahlreicheren Touristen am Samstag in der Kärntner Straße: Eine Popup-Performance zeigte Breakdance vom Feinsten. Leserreporter Antonius K. war zufällig dabei! 
Das war die Show!
Leserreporter werden!


Viel ist dazu nicht nötig: Vier durchtrainierte Jungs, eine Matte und ein Ghettoblaster. Aufgebaut innerhalb einer Minute, und schon wurde gebreakdanct was das Zeug hielt. Michael Jacksons ‘Bad’ stand dabei zwar in heftigem Kontrast zur mozartgetränkten Touristenfalle Kärntner Straße, was aber dem Spaß keinerlei Abbruch tat. Nach rund vier Minuten war die Performance schon wieder vorbei; die namenlose Truppe – der Sprache nach Amerikaner – drehten eine Runde mit dem Hut, in den auch viele wohlverdiente Münzen klingelten und verschwanden so schnell wieder, wie sie gekommen waren.

Wollen Sie auch Leserreporter werden? Hier klicken und mitmachen!

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Popup-Performance auf der Kärntner Straße
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen