Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Polizisten retteten am Sonntag zwei Menschenleben in Wien

In Wien retteten Polizisten gleich zwei Personen ihr Leben.
In Wien retteten Polizisten gleich zwei Personen ihr Leben. ©APA (Symbolbild)
Am Sonntag konnten Polizisten einer Frau und einem Mann das Leben retten. Eine 43-Jährige wollte sich am Lerchenfelder Gürtel in die Tiefe stürzen, in Wien-Penzing konnte ein schlafender Mann aus einer brennenden Wohnung gerettet werden.

Gegen 21 Uhr kletterte am Sonntagabend eine 43-jährige Frau über ein Brückengeländer am Lerchenfelder Gürtel und drohte damit, sich in die Tiefe zu stürzen. Zwei Polizisten gelang es die Frau von der Brüstung zu ziehen und in Sicherheit zu bringen. Die Frau wurde nach dem Vorfall in einem Spital versorgt.

Gegen 15.20 Uhr wurden Beamte zu einem Brandeinsatz in die Linzer Straße in Wien-Penzing gerufen. Nachdem sich der 33-jährige Bewohner sein Mittagessen am Herd gewärmt hatte, war dieser eingeschlafen. Die Polizisten traten die Wohnungstüre auf und fanden den reglosen Mann im Schlafzimmer. Der Mann konnte von den Beamten in Sicherheit gebracht werden.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Polizisten retteten am Sonntag zwei Menschenleben in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen