Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Polizisten forschten Wiener Betrüger aus

&copy Symbolbild: Bilderbox
&copy Symbolbild: Bilderbox
Zwei Betrüger aus Wien haben Kriminalisten in Bad Vöslau (Bezirk Baden) ausgeforscht. Die Männer (54 und 59 Jahre alt) sind verdächtig, mehreren Personen Parfüms von minderer Qualität angeboten zu haben.

Während der Verkaufsgespräche wurden die Opfer abgelenkt und in mindestens zehn Fällen deren Geldbörse oder Bargeld gestohlen. Die Kriminellen wurden am Dienstag in die Justizanstalt Wiener Neustadt eingeliefert, teilte die NÖ Sicherheitsdirektion mit.

Die Täter trieben ihr Unwesen vorwiegend in der Nähe von Einkaufsmärkten in Niederösterreich. Als Opfer wurden dabei gezielt ältere Personen auserkoren. Die Schadenssumme wurde vorläufig mit 7.000 Euro beziffert. Es besteht laut Exekutive der Verdacht, dass die Verdächtigen noch mehr Betrugshandlungen gesetzt haben könnten. Etwaige Geschädigte sollen sich an die Polizeiinspektion Bad Vöslau (Tel.: 059133-3302) wenden.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Polizisten forschten Wiener Betrüger aus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen