Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Polizeiauto wird während eines Einsatzes in Wien in Unfall verwickelt

Am frühen Montagnachmittag passierte der Verkehrsunfall.
Am frühen Montagnachmittag passierte der Verkehrsunfall. ©Leserreporter Markus K.
Mit Blaulicht war jenes Polizeiauto unterwegs, das am Montag in einen Verkehrsunfall in Wien verwickelt wurde. Ein Augenzeuge berichtete, das Polizeiauto habe ein Taxi "abgeschossen" und es habe einen Totalschaden gegeben. VIENNA.at hat bei der Polizei nachgefragt.
Die besten Leser-Beiträge
Bilder von der Unfallstelle

Leserreporter Markus K. war am Montag vor Ort und schickte Fotos von der Unfallstelle an VIENNA.at. Er berichtete, dass sich der Unfall gegen 13.50 Uhr ereignet habe und dass neben dem Polizeiauto ein Taxi in den Vorfall verwickelt gewesen sei. Seiner Beobachtung nach lag ein Totalschaden vor und es gab keine Verletzten. Letzteres wird von der Polizei bestätigt.

Unfall mit Polizeiauto

Laut Polizei-Sprecherin Adina Mircioane waren die Beamten zu einer Alarmauslösung unterwegs, als es auf der Kreuzung von Nußdorferstraße / Sechsschimmelgasse zum Zusammenstoß mit einem anderen Pkw kam. Über den genauen Unfallhergang konnte sie keine Angaben machen.

Wollen Sie Leserreporter werden?

Leserreporter können ihre Beiträge und Fotos per Mail oder über die neue VIENNA.at-App schicken. Die App hat eine verbesserte Leserreporter Funktion, über die rasch und unkompliziert mit der Redaktion kommuniziert werden kann. Weitere Infos finden Sie hier.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Polizeiauto wird während eines Einsatzes in Wien in Unfall verwickelt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen