Polizei stoppt Verfolgung von Handyräuber

Am Dienstag wurde die Polizei auf drei Männer aufmerksam, die sich in Wien-Wieden eine Verfolgungsjagd boten. Zwei Männer verfolgten in der Operngasse einen Handyräuber.

Gegen 5 Uhr bemerkte eine Polizeistreife am Dienstag drei Männer, die in der Operngasse liefen. Alle drei konnten wenig später von den Beamten angehalten werden. Nach kurzer Unterredung stellte sich heraus, dass der 23-jährige Alexandru P. kurz zuvor einem 25-jährigen Studenten das I-Phone geraubt hatte. Das Opfer war in Begleitung eines Freundes und gemeinsam hatten sie den Räuber durch Wien-Wieden verfolgt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Polizei stoppt Verfolgung von Handyräuber
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen