Polizei schnappt vier Einbrecher in einer Nacht

©vienna.at (Archiv)
In der Nacht auf Freitag hat die Wiener Polizei gleich vier Einbrecher auf frischer Tat ertappt und festgenommen. Zwei Einbrecher wurden in Brigittenau verhaftet, ein zweites Diebes-Duo wurde in Simmering erwischt.

Gegen 1.50 Uhr beobachtete eine Zeugin in der Nordwestbahnstraße in Brigittenau vom Fenster aus, wie zwei vorerst unbekannte Männer in ein Lokal einbrachen und verständigte die Polizei. Die Beamten konnten bei der Durchsuchung der Räumlichkeiten einen 29-Jährigen und einen 41-Jährigen festnehmen und deren Einbruchswerkzeug (Brecheisen und Schraubenzieher) sicherstellen.

Gegen 1.35 Uhr löste in einem Lokal in der Grillgasse im 11. Bezirk ein Alarm aus. Die Funkstreife konnte im Gastgarten neben einer eingeschlagenen Scheibe zwei Männer mit Einbruchswerkzeug (Bolzenschneider) antreffen. Beide Männer wurden festgenommen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Polizei schnappt vier Einbrecher in einer Nacht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen