Polizei-Kontrolle im Burggarten: Festnahme

Im Wiener Burggarten wurde eine Person wegen Widerstand gegen die Staatsgewalt verhaftet.
Im Wiener Burggarten wurde eine Person wegen Widerstand gegen die Staatsgewalt verhaftet. ©Bilderbox.at
Bei mehreren Personenkontrollen im Drogenmilieu am Freitanachmittag im Wiener Burggarten wurde eine Person festgenommen, berichtet die Polizei am Samstag in einer Aussendung.

Auch ein amtsbekannter 33-Jähriger sei von der Polizei kontrolliert worden. Dieser weigerte sich jedoch seinen Ausweis vorzuzeigen und schlug um sich und wurde von den einschreitenden Beamten wegen Widerstand gegen die Staatsgewalt festgenommen und angezeigt. Bei einer Durchsuchung wurde außerdem ein Militärmesser gefunden und sichergestellt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Polizei-Kontrolle im Burggarten: Festnahme
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen